Presse und Publikationen

Das befreite ich. Der Königsweg zu Selbst-Bewusstsein und Lebensglück.

tl_files/daten/contentbilder/cover_dasbefreiteich.jpg

Monika Pott begleitet seit vielen Jahren Menschen bei der Überwindung hinderlicher Überzeugungen, unbewusster Zwänge oder traumatischer Erfahrungen. Sie befähigt ihre Klienten, kritische Lebenssituationen selbst zu bewältigen, und unterstützt die Selbstfindung, eine stufenweise Befreiung des Ichs. Erstmals lässt sie Leser an ihren reichhaltigen Erfahrungen teilhaben.

Dies ist kein Lehrbuch oder Sachbuch, wie Sie es vielleicht gewohnt sind. Sie erhalten keine „guten Ratschläge“, sondern die Möglichkeit, den für Sie besten Lösungsweg selbst zu finden. Die Wissensaufnahme erfolgt durch Intuition, Hineinspüren, Erfahren und Miterleben. Während angelesenes Wissen oft rasch verfällt, vermag diese Form der Aufnahme nachhaltige Wirkung zu erzielen und führt ohne Umwege zu eigenem Erkennen und zu ureigenen Erkenntnissen.

Beim Lesen wecken Sie eine Kraft, die bei den meisten Menschen tief verschüttet ist: Ihren empfindungsfähigen Geist, die Quelle tieferen Verstehens und höheren Erkennens.

Begleiten Sie Monika Pott in diesem Buch bei ihrem Wirken, und erfahren Sie buchstäblich, wie Sie selbst Ihr Ich zur Freiheit führen können.

Mehr über Monika Pott

Monika Pott: "Das Befreite Ich"
Reihe "selbstbestimmt leben"
Hardcover - 160 Seiten - 154 x 216 mm
€ 19,95 (D), € 20,95 (A), CHF 26,00 UVP

ISBN 978-3-941527-23-2

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Erst die Blaupause, dann die äußere Form"
Monika und Andreas Pott zeigen, wie Quantenheilung funktioniert.

Den Beitrag von Edith Rayner finden Sie hier als PDF 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Mut zum eigenen Weg" -
Monika Pott bringt ein Buch heraus

Zeitung Westallgäu vom 11. Februar 2012

Sulzberg  Monika Pott von der früher in Röthenbach, heute in Sulzberg (Vorarlberg) angesiedelten „Akademie des Wissens“ hat ein Buch geschrieben. Es heißt „ Das befreite Ich“ und ist im Stuttgarter Booksun-Verlag erschienen. Im Untertitel formuliert die Autorin, was sie beschreiben möchte: den „Königsweg zu Selbst-Bewusstsein und Lebensglück“.

Monika Pott möchte ihren Leserinnen und Lesern „Mut machen, den ureigensten Lebensweg anzunehmen und zu gehen“. In ihrem Beruf, der  für sie auch Berufung ist, begleitet sie Frauen, Männer,  Jugendliche, die – häufig in Krisensituationen – Unterstützung suchen.

Pott möchte dabei nicht Ratgeberin sein, sondern ihre Klienten ermuntern, die Lösung zu finden, die bereits in ihnen ruhen. Wie dies gelingt, erläutert sie in ihrem Buch, unter anderem anhand von Beispielen aus ihrem eigenen Leben, vor allem aber aufgrund der Erfahrungen, die sie als Coach mit anderen Menschen gesammelt hat. (ins)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Akademie des Wissens - Presse